Loading...
Krav Maga für Kinder und Jugendliche 2017-05-30T09:17:37+00:00

Um Krav Maga an Kinder und Jugendliche verantwortungsvoll und effektiv zu vermitteln, bedarf es eigenständiger Konzepte. Neben speziellen pädagogischen Kenntnissen ist eine besondere methodische und didaktische Herangehensweise dabei zwingend erforderlich.

So ist es keinesfalls damit getan, die Inhalte des Krav Maga Curriculums einfach auf „kleine Menschen“ zu übertragen. Vielmehr geht es darum, mit differenziertem Blick eigene, für Kinder und Jugendliche tatsächlich geeignete Lösungen zu schaffen und dabei stets den jeweils individuellen Entwicklungsstand der jungen Klienten zu berücksichtigen.

Im YOU CAN FIGHT! Netzwerk gelten diesbezüglich daher die folgenden Richtlinien.
  • Heranwachsende ab 16 Jahren können am regulären Krav Maga Training (Regular Training) teilnehmen, sofern eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorliegt und der Heranwachsende die erforderliche Reife besitzt. Die Entscheidung hierüber trifft der Instructor vor Ort.
  • Jugendliche ab 13 Jahren können in speziellen Krav Maga Teens Workshops und Kursen trainiert werden. Inhaltlich werden dabei auch besonders pubertätsnahe Themen behandelt.
  • Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können in speziellen Krav Maga Kids Workshops und Kursen trainiert werden. Hier werden in sehr kindgerechter Form insbesondere Themen wie Abgrenzung, Nein-Sagen, gute und schlechte Geheimnisse, etc. behandelt. Ausserdem werden die Kinder spielerisch an die körperliche Selbstverteidigung herangeführt.
  • Kinder unter 8 Jahren können grundsätzlich nicht am Krav Maga Training teilnehmen.

Die aktuellen Termine für die Krav Maga Kids & Teens Workshops und Kurse für Kinder in Köln findest du immer im YOU CAN FIGHT! Calendar.

Für jüngere Kinder (jünger als 8 Jahre) empfiehlt sich aber durchaus die Teilnahme an bestimmten Kampfsport-Programmen. In Köln können wir hierzu die Boxing Company Cologne empfehlen, die Boxen bereits für Kinder ab 4 Jahren anbietet.

Insbesondere die Eltern der Minis müssen hier allerdings darauf hingewiesen werden, dass Kampfsport nicht zur ernsthaften Selbstverteidigung geeignet ist (Bitte die Kinder auch über diesen Unterschied aufklären).

Dennoch können gerade die technischen Fundamente (Schlagtechniken), wie sie etwa im Boxsport trainiert werden, durchaus hilfreich bei einem späteren Einstieg in das Krav Maga Training sein.

Wenn du weitere Fragen zu den YOU CAN FIGHT! Krav Maga Kids & Youth Konzepten hast, schreib uns gern.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Ausserdem stimmst du zu, dass wir dich ganz dreist DUzen dürfen (Da gibt's bestimmt bald auch ein Gesetz zu). Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen